· 

Le Vivaldi, San Heinrich, De Sandro, Fahrenheit - 4 weitere Top-Fohlen entdeckt

Im ersten Anlauf haben sich 3 Hengstfohlen und 1 Stutfohlen von ihrer besten Seite gezeigt, sodass uns die Wahl leicht gefallen ist. Sowohl auf hartem Boden als auch am Sandplatz zeigten sie einen überragenden raumgreifenden Trab, einen bereits nach oben angedeuteten Galopp und einen - fohlenüblichen - tollen Schritt; all das mit schönem Schwung und schwingendem Körper.

Ihre Proportionen sind äußerst harmonisch: Exzellente Winkelungen, solides Fundament, korrekt angesetzter Hals, stimmige Rückenlänge.

 

Die Abstammung liest sich wie das "Who is who" des Dressursportes:

  • Hengstfohlen Fahrenheit x Rivan x Florestan (fuchsfarben)
  • Hengstfohlen De Sandro x Sir Donnerhall x Weltmeyer (braun)
  • Hengstfohlen Sun Heinrich x Susus Boy x Royal Diamond (Rappe)
  • Stutfohlen Le Vivaldi x Faustinus x Relevant (fuchsfarben)

Wir freuen uns sehr darüber, ihre Entwicklung hautnah verfolgen zu können und freuen uns, sie im Spätsommer abholen zu können. Selbstverständlich tragen wir Sorge, dass ihre Hufe regelmäßig und korrekt bearbeitet werden sowie ihr Gesundheitszustand regelmäßig überprüft wird.