Artikel mit dem Tag "Jahrgang 2018"



Allgemein · 03. November 2019
Wozu ein über 20 Jahre altes Pferd halten? Unsere Antwort: Als Erzieher im Rahmen der Aufzucht. Senioren geben Absetzern Führung und lehren sie, in ihrer Umgebung und mit dem Menschen zurecht zu kommen. Wir haben zwei Renter, die alle unsere Absetzer erziehen. Sie vermitteln Respekt vor dem Alter, weißen sicher den Umgang mit allen Reizen des täglichen Lebens und zeigen, wie toll der Umgang mit Menschen ist. Das kann kein Human Being besser vermitteln. So fügt sich alles in einander.

Jahrgang 2018 · 30. September 2018
Manchmal bleiben Blessuren nicht aus. So geschehen mit Secret Quality, einem tollen, langbeinigen Dressurstutfohlen von Secret aus einer Mutter von Quaterback . Die Fahrt von der Züchterin zu unsere Aufzüchter war unspektakulär ruhig. Auf der Videokamera aus dem Pferdeanhänger haben wir ein braves, Heu fressendes Fohlen gesehen, das ab und an durch das Fohlengitter und die Sichtblende versuchte einen Blick direkt auf die Umgebung zu erhaschen. Aber dann kam die unliebsame Überraschung!

Jahrgang 2018 · 20. August 2018
Heuer geht das Abholen unseres aktuellen Fohlenjahrgangs früher los. Wir haben erst Ende August, jedoch bereits die ersten drei Absetzer in unserer Aufzucht. Eine wunderbare Rappstute von Dante Weltino, einen großwüchsigen Hengst in Besitzgemeinschaft mit der Züchterin von Sir Donnerhall und eine Fuchsstute von Sir Donnerhall im Besitz der Züchterin. Sie alle sind wohlbehalten angekommen und machen sich bereits mit ihrem neuen zu Hause für die kommenden 2 Jahre vertraut

Jahrgang 2018 · 05. August 2018
Welch überragender Anblick heute Mittag! Bei trockenen 34 Grad Celsius haben wir in der luftigen Höhe des östlichen Westerwalds unseren beiden Secret Sprösslingen einen Besuch abgestattet. Wir wurden gastfreundlichst vom Züchterehepaar empfangen. Aber nicht nur das! Secret's Choice sowie Sir Greifenstein warteten ebenfalls neugierig auf uns. Wir waren überwältigt vom dem, was wir sahen: Eine besondere Visitenkarte dieser tollen Zucht. Was wir sonst noch mitnahmen, lesen Sie hier.

Jahrgang 2018 · 25. Juni 2018
Eine Baronin wird Teil der Equinobiles Familie! Heute haben wir uns für das bildhübsche oldenburger Stutfohlen Baroness von Baron x Sarkozy x Fürst Heinrich entschieden. Baroness Ellbogen- und Knieaktion ist spektakulär. Mit ihren 4 Monaten ist sie bereits eine großgewachsene, bildhübsche Erscheinung. Lackschwarz mit kleinem Stern und weißem linken Hinterhuf steht sie edel und top korrekt vor uns. Welch Anblick! Genießen Sie die Fotos und das kurze Video, welche wir von ihr gemacht haben!

Jahrgang 2017 · 27. Mai 2018
Wachstum, Bewegung, Sozialverhalten: Das Frühjahr bringt unseren Jahrgängen genau das, was wir uns von gesunden Sportpferden wünschen. Attraktive Größe, festes Muskeln und friedliches Miteinander. Ein weiterer Besuch bei unseren Jahrgängen war wieder fällig - und wir waren begeistert, was wir gesehen haben. Entspannte, freundliche Jungpferde, die den Kontakt mit uns Menschen suchen und genießen. Ein Buhlen um Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten. Aber Bilder sagen mehr als Worte ...

Jahrgang 2018 · 26. Mai 2018
Drei weitere Hengstfohlen von San Heinrich, De Sandro und Fahrenheit haben den Weg zu uns gefunden. Sie haben sich bei der Sichtung bestens präsentiert: Toller Raumgriff, Elastizität in jeder Bewegung - und das gerade mal mit 1 Woche. Zudem haben wir unsere Fohlenkäufe aus dem April auf der Weide mit ihren Müttern besucht. Das Auge des Bauern macht bekanntlich die Kühe fett - und so sehen wir selbst immer nach dem Rechten. Ihre Entwicklung lässt nur das Beste vermuten.

Jahrgang 2018 · 12. Mai 2018
Der Top-Hengst Secret scheint das Potenzial für einen Top-Vererber zu haben - natürlich nur, wenn die Stute dazu passt (denn erfahrene, gewissenhafte und umsichtige Züchter sind bekanntlich das A und O). Vor einem guten Monat haben wir unser HF von Secret x Don Index gefunden, heute folgt ein SF von Secret x Quarterback. Ein herrliches Gangwerk, ein wunderschönes und stimmiges Exterieur, ein freundliches und freies Wesen. Mehr zu dieser kleinen aber feinen Lady hier im Blog.

Jahrgang 2018 · 01. Mai 2018
Nach Sichtung von ca. 35 Fohlen haben wir uns für 3 Hengstfohlen und 1 Stutfohlen entschieden. Alle zeigen überragende Grundgangarten, haben ein wunderschönes Exterieur und für die Dressur bestens geeignete Proportionen. Auch wenn man auf der Abstammung nicht reiten kann, so verspricht der Stammbaum nur das beste für die Zukunft. Wir sind sehr gespannt, wie sich die Kleinen machen und werden kontinuierlich berichten.