Artikel mit dem Tag "San Heinrich"



Allgemein · 19. Oktober 2019
Jetzt wird es ekelig - leider. Entwurmung ist ein ernstes Thema. Gerade in der Jungpferdeaufzucht. Fohlen ohne trainiertes Immunsystem und unter ungünstigen Bedingungen können schnell von diversen Rundwürmern dahingerafft werden. Dasselbe gilt für Jährlinge, wie wir selbst schmerzhaft erleiden mussten. Das muss aber nicht sein. Deshalb zeigen wir kurz und eindringlich, weshalb eine kluge Entwurmungsstrategie notwendig ist und wie wir das selbst handhaben. Sonst ist nicht nur Ekel garantiert.

Jahrgang 2018 · 26. Mai 2018
Drei weitere Hengstfohlen von San Heinrich, De Sandro und Fahrenheit haben den Weg zu uns gefunden. Sie haben sich bei der Sichtung bestens präsentiert: Toller Raumgriff, Elastizität in jeder Bewegung - und das gerade mal mit 1 Woche. Zudem haben wir unsere Fohlenkäufe aus dem April auf der Weide mit ihren Müttern besucht. Das Auge des Bauern macht bekanntlich die Kühe fett - und so sehen wir selbst immer nach dem Rechten. Ihre Entwicklung lässt nur das Beste vermuten.