Was lange währt, wird endlich gut

Der Jahrgang 2017 gedeiht und reift. Alle Jährlinge sind freundliche, aufgeschlossene Tiere mit ganz individuellem Charakter.  Während des ersten Winters leben Stuten und Hengste noch zusammen in der Herde in einem geräumigen Laufstall mit Paddock. Im Frühjahr werden sie nach Geschlechtern getrennt und können sich auf großen Weiden mit reichlich Platz austoben. Der Hufschmied kümmert sich mindestens alle 4 Wochen um die optimale Hufstellung und -länge sowie pilzfreie und tragende Strahle, damit die Heranwachsenden frei und fest zutreten können. Nur so zeigen und entfalten sie ihr Potenzial künfig unter dem Reiter.

Die Pferde werden mit hinreichend Heu, Kraft- und Mineralfutter mehrmals täglich versorgt.

 

Wir sind schon sehr gespannt, wie sich der Jahrgang entwickelt! Aber Bilder sagen mehr als tausend Worte...